Letzter Schritt zur Meisterschaft in Augsburg – Patrick Dorner und Urs Rechtsteiner reisen zur Nationalmannschaft

 
24.09.2018
 

Am kommenden Samstag trifft die 2. Mannschaft der Sabres zu ungewohnten Anfangszeiten auf die Teams des RBB München und aus Augsburg. Dort möchte das Team von der Donau den letzten Schritt Richtung Meisterschaft machen. Um 15.00 Uhr treffen die Ulmer auf die Damen des RBB München und um 17.00 Uhr auf den Gastgeber Augsburg!

 

Es ist der letzte Spieltag einer bis jetzt sehr erfolgreichen Saison der Ulmer. Mit bisher nur einer einzigen Niederlage steht man souverän auf Platz 1 der Tabelle. Einzig die Augsburger könnten die Sabres noch vom Thron und dem damit verbunden Aufstieg, stoßen. Um Klarheit zu schaffen was zur Meisterschaft notwendig ist, stellen wir hier die drei Szenarien vor.

Die Ulmer Sabres werden Meister in der Oberliga Süd wenn, …

 

… man eines der beiden Spiele gegen München oder Augsburg gewinnt.

… Augsburg das erste Spiel gegen München verliert.

… nach einer Niederlage gegen München, das Spiel gegen Augsburg mit nicht mehr als 23 Punkten verloren geht.

 

„Wir haben über das ganze Jahr hinweg dafür gearbeitet, um nun diese Situation zu haben. Wir gehen als klarer Favorit auf die Meisterschaft in den Spieltag. Müssen aber jetzt noch den letzten Schritt machen!“, so Trainer Thorsten Schmid vor dem Spieltag.

 

Fehlen werden Patrick Dorner und Urs Rechtsteiner. Die beiden Eigengewächse folgen dem Ruf des Nationaltrainers Nicolai Zeltinger und haben die Chance, sich beim SelectionCamp für die WM in Hamburg zu empfehlen.

 

„Das ist eine Anerkennung der Leistung unsere beiden Spieler. Patrick und Urs haben in dieser Saison einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Mich freut es sehr für die beiden! Wir drücken die Daumen“, so Manager Claus Lindenthal!

 

Los geht es am kommenden Samstag, den 31.3. in der Anton-Bezler-Halle in Augsburg. Um 15.00 Uhr treffen die Sabres auf die Damen des RBB München mit den drei „Ulmerinnen“ Catharina Weiß, Birgit Meitner und Nathalie Ebertz und um 17.00 Uhr gegen den Gastgeber.

zurück
 
Ulmer SABRES I
Ulmer SABRES II
 
Unsere Unterstützer
 
Kontakt
 
  Harthauser Straße 99
89081 Ulm
info@ulmer-sabres.de