Heimpremiere gegen Salzburg

 
10.10.2018
 

Am kommenden Samstag gastiert der RSV Salzburg in den Turnhallen der TSG Söflingen. Der Hochball zur Heimpremiere der aktuellen Saison wird um 18.00 Uhr sein. Nach dem erfolgreichen Auftakt gegen Luxemburg werden die Sabres versuchen, auch das zweite Spiel zu gewinnen.

 

Gegen die Mannschaft aus Salzburg ist es immer sehr schwer zu spielen. Das Team besteht größtenteils aus sehr erfahrenen Spielern, welche es verstehen sich auf dem Feld den nötigen Respekt zu verschaffen. Dazu kommt Ludwig Malter, ein großes Talent, welcher zu den schnellsten Spielern der Liga gehört.

 

Das erste Saisonspiel verloren die Salzburger gegen den Aufsteiger aus Tirol. Dementsprechend motiviert werden die Mozartstädter antreten. Im vergangenen Jahr gab es in drei Aufeinandertreffen einen Sieg für die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen.

 

Die Mannschaft um Kapitän Dominik Bloching wird mit breiter Brust auftreten. Nach dem erfolgreichen Start in die Saison, soll der zweite Erfolg nicht weiter auf sich warten lassen, sondern gleich beim ersten Heimspiel der Saison eingefahren werden. Dafür müssen die Ulmer ihre fahrerische Überlegenheit nutzen und den Gegner früh attackieren.

 

„Das erste Heimspiel ist immer etwas Besonderes. Wir möchten uns unseren Fans mit der bestmöglichsten Leistung und natürlich auch mit einem Sieg begrüßen. Man kann sich aber sicher sein, dass das sehr schwer werden wird!“, so Trainer Thorsten Schmid.

 

Außerdem hofft Thorsten Schmid, dass sich das Lazarett etwas lichten wird und der ein oder andere Spieler auf das Parkett zurückkommen wird.

 

Hochball wird am kommenden Samstag, den 13.10.2018 um 18 Uhr in den Turnhallen der TSG Söflingen sein. Wir bitten alle Fans die geänderte Anfangszeit zu beachten. In diesem Jahr finden alle Heimspiel um 18.00 Uhr statt!

zurück
 
Ulmer SABRES I
Ulmer SABRES II
Ulmer SABRES III
 
Unsere Unterstützer
 
Kontakt
 
  Harthauser Straße 99
89081 Ulm
info@ulmer-sabres.de