Kaufbeuren und Rosenheim – Die Ziele der Sabres

Am kommenden Wochenende sind zwei Teams der Sabres im Einsatz. Schon am Samstag spielt die 3. Mannschaft der Sabres in Kaufbeuren ihren vorletzten Spieltag. Am Tag darauf reist die Regionalligamannschaft nach Rosenheim. An beiden Spieltagen warten echte Topspiele auf die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen!
mehr dazu
01.03.2019

Sabres erhalten Lehrstunde

Am vergangenen Samstag verspielten die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen, ihre Chancen auf die Playoffs. Gegen Heidelberg setzte es eine deutliche 46:68 Heimniederlage. Von Beginn an zeigten die Gäste höhere Trefferquoten, mehr Intensität in der Verteidigung und deutlich mehr Spielwitz. Eine Niederlage, welche auch in dieser Höhe verdient ausfiel!
mehr dazu
26.02.2019

Ulmer Sabres gegen Heidelberg gefordert

Die Neckarstädter sind am kommenden Samstag im Sportzentrum der TSG Söflingen zu Gast. Im Hinspiel gab es eine 16-Punkte Niederlage für die Sabres, welche für die Qualität der Heidelberger spricht. Um noch Chancen auf die Playoffs zu haben müssen die Sabres gewinnen!
mehr dazu
22.02.2019

Sabres verlieren beim Tabellenführer

Gegen die Spielgemeinschaft Frankfurt/Wetzlar haben die Sabres zwar gekämpft, aber konnten die Niederlage nicht verhindern. Mit 53:68 zogen die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen in Wetzlar den Kürzeren. Während die Hessen nun die Hauptrundenmeisterschaft feiern können, fallen die Ulmer auf Platz 3 der Tabelle.
mehr dazu
12.02.2019

Sabres reisen zum Tabellenführer

Am kommenden Samstag reisen die Ulmer Sabres als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter der RBBL2S. Die Spielgemeinschaft Frankfurt/Wetzlar konnte bisher all ihre Spiele gewinnen und steht souverän auf dem 1. Platz der Tabelle! Angeführt vom Zwillingsduo Sven und Tim Dietrich kamen die Hessen bisher nur selten ins straucheln und führen die Liga deutlich an!
mehr dazu
07.02.2019

Sabres feiern Sieg in Salzburg

Die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen können sich über einen 61:53-Auswärtssieg in Salzburg freuen. Trotz großer Personalsorgen konnten die Ulmer die Oberhand behalten und schieben sich in der Tabelle auf den 2. Platz in Deutschlands zweithöchster Spielklasse!
mehr dazu
28.01.2019

Salzburg wartet auf die Sabres

Nach dem gelungenen Start gegen die Lux Rollers am vergangenen Wochenende, wartet nun der RSV Basket Salzburg auf die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen.
mehr dazu
25.01.2019

Sabres dreifach erfolgreich

Drei Spiele, drei Siege – Die Ulmer Sabres waren am vergangenen Samstag in eigener Halle dreifach erfolgreich! Die 3. Mannschaft war in der Bayernliga doppelt siegreich und konnte dabei auch den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer bezwingen. Am Abend konnte dann auch die Bundesligatruppe ihren vierten Saisonsieg feiern. Dafür wurden die Lux Rollers mit einem 73:39 nach Hause geschickt!
mehr dazu
22.01.2019

Volles Programm am Samstag

Am kommenden Samstag begrüßen die Sabres in der 2. RBBL Süd die Mannschaft aus Luxemburg. Die bisher sieglosen Gäste stehen auf dem letzten Tabellenplatz und sind besonders deswegen ein ganz gefährlicher Gegner! Davor trifft die 3. Mannschaft auf die Teams aus Dachau und den Tabellenführer der Landesliga Bayern, die rollactiv Baskets Oberpfalz.
mehr dazu
17.01.2019

Erfolgreicher Start in der Regionalliga

Die 2. Mannschaft der Ulmer Sabres startet mit einem Erfolg in das Jahr 2019. Beim USC München feiert die Mannschaft um Hubert Hager einen 55:40 Erfolg und kann sich damit auf Platz 3 der Tabelle festsetzen.
mehr dazu
16.01.2019

Zweite Mannschaft startet in die Rückrunde

Die 2. Mannschaft der Ulmer Sabres startet zum Auftakt in die Rückrunde der Regionalliga Süd am kommenden Sonntag in München. Dort geht es in der einzigen Begegnung des Tages um 10.00 Uhr gegen den USC München. Das Hinspiel konnten die Sabres mit 76:57 für sich entscheiden!
mehr dazu
11.01.2019

Letztes Spiel des Jahres in Heidelberg

Am kommenden Sonntag steht das letzte Spiel des Jahres für die Sabres an. Die Ulmer Rollstuhlbasketballer fahren nach Heidelberg. Dabei geht es darum, wer die Vorrunde auf dem 3. Tabellenplatz beenden wird. Noch stehen die Heidelberger vor den Ulmer, dies aber nur auf Grund des besseren Korbverhältnisses
mehr dazu
17.12.2018

Zwei Siege zum Jahresende

Für die 3. Mannschaft der Ulmer Sabres war es der letzte Spieltag im Jahr 2018! Gegen den Gastgeber RBB München (51:42) und dem BSSV Kaufbeuren (62:55) konnte die Truppe um Spielertrainer Manfred Wolf zwei Siege einfahren. Diese mussten sich die Sabres aber hart erarbeiten, den beide Spiele waren bis in die Schlussminuten spannend!
mehr dazu
14.12.2018

Sabres III müssen nach München

Am kommenden Samstag fährt die Landesligamannschaft der Ulmer nach München. Dort treffen die „kleinsten“ Sabres auf die Teams aus Kaufbeuren und dem Gastgeber, den RBB München. Nach zuletzt zwei Siegen und einem ausgeglichenen Punkteverhältnis, können die Sabres mit weiteren Siegen in der Tabelle weiter klettern.
mehr dazu
10.12.2018

Sabres chancenlos gegen den Tabellenführer

Am vergangenen Samstag mussten sich die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen dem Spitzenreiter der 2. RBBLS, geschlagen geben. Gegen die Spielgemeinschaft Frankfurt/Lahn-Dill verloren die Sabres ihr Heimspiel mit 61:79 und rutschen auf den 4. Tabellenplatz ab.
mehr dazu
06.12.2018

Tabellenführer zu Gast

Am kommenden Samstag gastiert der aktuelle Tabellenführer der 2. RBBLS in den Turnhallen der TSG Söflingen. Die Spielgemeinschaft Frankfurt/Lahn-Dill konnte ihre ersten Spiele allesamt gewinnen. Zuletzt waren die Hessen gegen Salzburg in Verlängerung erfolgreich. Mit einem Sieg könnten die Ulmer Sabres mit den Gästen nach Punkten gleichziehen.
mehr dazu
30.11.2018

Erfolgreiches Wochenende für die Ulmer Sabres

Am vergangenen Wochenende konnten die Ulmer Teams aus vier Spielen drei Siege einfahren. Während die 1. Mannschaft in der 2. RBBLS pausieren konnte, spielte die Landesligamannschaft am Samstag Zuhause und konnte dort zwei Siege einfahren. Am Sonntag reiste dann die 2. Mannschaft nach Bayreuth und konnte dort, stark dezimiert, einen Erfolg verbuchen.
mehr dazu
25.11.2018

Sabres scheitern im DRS-Pokal in Runde Eins

Am vergangenen Wochenende mussten sich die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen, trotz teils guter Leistung, aus dem Pokal-Wettbewerb verabschieden. Zwar konnte man gegen die 2. Mannschaft der Rhine River Rhinos gewinnen (58:38), doch gegen deren Bundesliga-Team zog man mit 47:79 den Kürzeren.
mehr dazu
20.11.2018

Rhinos im Doppelpack – Sabres reisen nach Wiesbaden

Am kommenden Samstag geht es für die Ulmer Sabres nach Wiesbaden. Das Los im DRS-Pokal hat entschieden und bringt den Münsterstädter Wiesbaden²! Um 11.00 Uhr trifft die Mannschaft um Kapitän Dominik Bloching erst auf die 2. Mannschaft der Rhine River Rhinos und darf sich dann, um 13.30 Uhr, mit der Bundesligamannschaft der Kurstädter messen.
mehr dazu
15.11.2018

Ulmer verlieren -Svenja Erni gewinnt

Ein gebrauchter Tag für die Ulmer Rollstuhlbasketballer am vergangenen Samstag! In insgesamt vier Spielen sprang für keines der Ulmer Teams ein Sieg heraus. Die 1. Mannschaft in der 2 RBBLS zog man denkbar knapp mit 59:60 den kürzeren. Gegen den MTV Stuttgart verlor die 2. Mannschaft ihr erstes Spiel in der Regionalliga und die Landesligamannschaft kam mit zwei Niederlagen aus Schwandorf zurück! Abhaken und weiterkämpfen!
mehr dazu
10.11.2018

Ulmer Sabres empfangen Tirol – 2. Mannschaft gegen Stuttgart – Sabres III starten in die Bayernliga

Am kommenden Samstag ist der RSC Tirol zu Gast in den Turnhallen der TSG Söflingen. Der Aufsteiger um Spielertrainer Stefan Thurner steht nach einem Sieg und einer Niederlage auf Platz 4 der Tabelle der 2. RBBLS. Die Sabres haben die Möglichkeit auf den vierten Sieg im vierten Spiel. Damit könnten sich die Ulmer im oberen Drittel der Tabelle festsetzen.
mehr dazu
05.11.2018

Svenja Erni mit Team Germany bei der EM

Wenn am kommenden Samstag alle Ulmer Teams im Einsatz sind, dann wird eine fehlen. Svenja Erni reist mit der U24-Nationalmannschaft ins französische Bordeaux, um dort nach der europäischen Krone zu greifen.
mehr dazu
01.11.2018

Ulm siegt beim Derby in Tübingen

Die Ulmer Sabres freuen sich über den dritten Sieg im dritten Spiel. Gegen den Aufsteiger RSKV Tübingen feiern die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen einen 69:62 Erfolg. Dabei dauerte es bis zur Mitte des letzten Viertels, bis die Ulmer im Derby in Führung gehen konnten. Der knappe Vorsprung konnte dann über die Zeit gebracht werden. Damit übernehmen die Sabres aktuell die Tabellenspitze in der 2. RBBLS!
mehr dazu
28.10.2018

Bastian Kolb kommt mit Doppellizenz nach Ulm

Eines der größten Talente im süddeutschen Raum ist ab sofort für die Ulmer Sabres spielberechtigt. Bastian Kolb, großgewachsener 3-Punktespieler, konnte bei seinem Stammverein, dem RBB München bereits Erfahrungen in der 1. Bundesliga sammeln und gehört dort zur festen Rotation. Nun kann er am kommenden Spieltag das erste Mal für die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen aufs Feld rollen.
mehr dazu
20.10.2018

Ulmer Sabres schlagen Salzburg

Die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen holen sich den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Mit 74:61 schicken die Sabres den Gegner aus Salzburg wieder nach Hause und feiern den nächsten Erfolg in der 2. RBBLS. Damit stehen die Ulmer nach dem zweiten Spieltag auf Platz 2 der Tabelle.
mehr dazu
15.10.2018

Heimpremiere gegen Salzburg

Am kommenden Samstag gastiert der RSV Salzburg in den Turnhallen der TSG Söflingen. Der Hochball zur Heimpremiere der aktuellen Saison wird um 18.00 Uhr sein. Nach dem erfolgreichen Auftakt gegen Luxemburg werden die Sabres versuchen, auch das zweite Spiel zu gewinnen.
mehr dazu
10.10.2018

Sabres feiern Doppelerfolg beim Regionalligaauftakt

Zwei Erfolge für die 2. Mannschaft der Ulmer Sabres am 1. Spieltag der Regionalliga Süd. Als Aufsteiger sieht man sich als Außenseiter in den Spielen und trat den Gegner mit jeder Menge Respekt entgegen. Durch großen Kampf und guten Wurfquoten konnten die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen sich am Ende über gleich zwei Siege freuen!
mehr dazu
06.10.2018

Sabres II starten in die Regionalliga

Nach dem erfolgreichen Start der Bundesligamannschaft startet dieses Wochenende die Reserve in die neue Runde. Nach dem letztjährigen Aufstieg in die Regionalliga, freut sich die Mannschaft um den letztjährigen Topscorer Patrick Dorner auf die neuen Aufgaben. Die erste Reise führt am Samstag, den 06. Oktober nach Rosenheim. Dort trifft man auf die zweite Mannschaft des RBB München (13.00 Uhr) und den Gastgeber (15.00 Uhr).
mehr dazu
30.09.2018

Auftaktsieg für die Sabres in Luxemburg

Die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen konnten ihre erste Partie der neuen Saison gewinnen. Bei Auswärtsspiel in Luxemburg behielten mit 72:48 die Oberhand! Eine geschlossene Mannschaftsleistung war Grund dafür, dass die Sabres die zu Beginn enge Partie am Ende souverän gewinnen Daskonnten. Mit 22 Punkten avancierte Neuzugang Hubert Hager zum Topscorer der Ulmer.
mehr dazu
29.09.2018

Turniersieg und neue Erkenntnisse

Die erste Auswärtsfahrt der Ulmer Sabres in der Saison 2018/2019 führte das Team um Kapitän Dominik Bloching erst nach Amersfoort in den Niederlanden und dann nach Warendorf. Nach einem langen Turniertag am Samstag in Holland, traf man zu zwei Testspielen auf den BBC Warendorf am Sonntag.
mehr dazu
28.09.2018

Vorbereitungsturnier in Holland und Gastspiel in Warendorf

Am kommenden Wochenende fahren die Ulmer Sabres ins niederländische Amersfoort. Dort spielen die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen eines von zwei Turnieren bevor es in der Liga wieder ernst wird. Im Anschluss macht der Tross aus der Münsterstadt noch Halt in Warendorf um gegen den dortigen Zweitligisten zwei Testspiele zu machen.
mehr dazu
27.09.2018

Ulmer Sabres starten in die Vorbereitung

Die Rollstuhlbasketballer der TSG Söflingen beginnen die neue Saison. Am Mittwoch, den 29. August, einen Monat vor dem ersten Spieltag, bat Trainer Thorsten Schmid zum ersten Training.
mehr dazu
26.09.2018
 
Ulmer SABRES I
Ulmer SABRES II
Ulmer SABRES III
 
Unsere Unterstützer
 
Kontakt
 
  Harthauser Straße 99
89081 Ulm
info@ulmer-sabres.de